Euro 96

euro 96

Relive Germany's thrilling semi-final against England at Wembley, as the Germans prevailed after penalties. Watch the best moments from a stunning win for England at Wembley as two goals apiece by Alan Shearer and. The UEFA European Football Championship, commonly referred to as Euro 96, was the 10th UEFA European Championship, a quadrennial football  Teams ‎: ‎16.

Euro 96 - Sie glauben

Dagegen setzte es bereits fünf Niederlagen. Retrieved from " https: Zum zweiten Mal innerhalb der letzten drei Turniere standen sich die späteren Finalisten bereits in der Vorrunde gegenüber. UEFA Euro finalists. St James' Park , Newcastle Attendance: Matthias Sammer erzielte allerdings danach den Treffer zum 2: A custom version of the Adidas Questrathe Questra Europawas the official slots gratis y sin registro ball of the championships. Doch Englands Trainer Terry Venables wurde für sein Vertrauen in Shearer, der 21 Monate torlos blieb, sofort belohnt. Italien musste gewinnen, um sich fürs Viertelfinale zu qualifizieren, wohingegen Deutschland nur ein Unentschieden für den Gruppensieg brauchte. At the conclusion of the qualifying group stage in Novemberthe eight group winners qualified automatically, along with the six highest ranked second placed teams. Der relativ scharf knapp vors Tor geschlagene Ball wurde von Tony Adams vom kurzen Pfosten in die Mitte zum heranstürmenden Alan Shearer verlängert, der in der 3.

Video

EURO 1996 euro 96

Vogul

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *